Anbindung an die FPUnternehmensgruppe

Sie wollen sich als Makler oder Mehrfirmenvertreter selbständig machen? Dann können Sie auf uns zählen!
Wir bereiten Sie mit unserer FPAkademie, unseren Spezialisten und unserer Backoffice-Unterstützung auf Ihren erfolgreichen neuen Weg als unabhängiger Vermittler vor.

Nach Ihrer Kontaktaufnahme und unserem persönlichen Kennenlernen besprechen wir gemeinsam die weitere Vorgehensweise

  • Wir prüfen ob der IHK Registrierung als Makler oder Mehrfachagent etwas entgegensteht
  • Wir stellen Checklisten zu den benötigten Unterlagen für die Registrierung bei Ihrer IHK zur Verfügung

  • Wir unterstützen bei der Ummeldung des Gewerbes 
  • Wir bereiten den Weg für Ihre gewünschten Direktanbindungen zu ausgewählten Gesellschaften vor
  • Gemeinsames Erstellen des Kooperationsvertrags mit der FinancePlan+
  • Terminierung der weiteren Schritte

Wir sind mehr als ein Pool

  • Klare, qualitätsorientierte Wachstumsstrategie
  • Unsere Partnerschaft ist auf Langfristigkeit und Interessenausgleich ausgelegt
  • Wir pflegen den persönlichen, regelmäßigen Austausch
  • Wir sichern durch unternehmenseigene Akademie hochwertige Weiterbildung
  • Durch gezielte Anbindungssystematik sichern wir ein homogenes Qualitätsniveau der Kooperationspartner
  • Wir geben berufliche Heimat und ein berufliches Zuhause


Nach erfolgreicher IHK-Registrierung nach §34d Abs. 1 können Sie eine Direktanbindung mit individueller Vermittlernummer, eigener Bestandsführung und separater Provisionsabrechnung bei ausgewählten Gesellschaften beantragen. 

Zur Beantragung einer Direktanbindung werden in der Regel folgende Unterlagen benötigt. 

  • IHK Registrierungsnummer
  • Datenerfassungsbogen (siehe Unterpunkt „Allgemein“)
  • AVAD Einwilligung (siehe Unterpunkt „Allgemein“ bzw. „Gesellschaft“)
  • Gültiger Personalausweis (in Kopie)
  • Gewerbeanmeldung/-ummeldung
  • Steuernummer

In Einzelfällen können Gesellschaften auch individuelle Unterlagen verlangen. Nähere Details entnehmen Sie bitte dem Unterpunkt der jeweiligen Gesellschaft.

Bitte beachten Sie, dass einige Gesellschaften den Abschluss einer Vertrauensschadensversicherung/ Personenkautionsversicherung für eine Direktanbindung voraussetzen. Einen entsprechenden Hinweis finden Sie im jeweiligen Unterpunkt.

Sämtliche Unterlagen zur Beantragung einer Direktanbindung sind per E-Mail einzureichen oder an unsere Firmenadresse zu senden.

Bei Fragen zum Thema Direktanbindungen steht Ihnen unsere Kooperationspartnerbetreuung gerne zur Verfügung.

Bewerbungsformular zum Download