Soziales Engagement der FP+Unternehmensgruppe 

Der FP+Unternehmensgruppe liegt das Schicksal von Kindern in den ärmsten Ländern der Erde sehr am Herzen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, die Arbeit von World Vision mit Spenden zu unterstützen. Die Hilfsorganisation baut mit dem Geld Schulen wieder auf, die durch Kriege oder Naturkatastrophen zerstört wurden. Außerdem werden die Spenden für die Ausstattung von Klassenräumen oder Spielgeräten eingesetzt. Wir unterstützen die Hilfsorganisation World Vision zudem mit zahlreichen Kinderpatenschaften. Damit möchten wir einen Teil dazu beitragen, notleidenden Kindern in den ärmsten Ländern der Welt zu helfen und ihnen Zugang zu Bildung, ausreichender Nahrung, sauberem Trinkwasser und medizinischer Versorgung zu ermöglichen.

Patenkinder

Odoo - Sample 1 for three columns

Le Nguyet Van Nguyen

12 Jahre alt, Vietnam 

Odoo - Sample 2 for three columns

Julieta L Bartolon Martin

12 Jahre alt, Guatemala 

Odoo - Sample 3 for three columns

 Jeancine Ejonabandi

12 Jahre alt, Burundi

Odoo - Sample 1 for three columns

Samuel Francis

9 Jahre alt, Malawi

Odoo - Sample 2 for three columns

Busrat J. I. Aktern

4 Jahre alt, Bangladesch

Odoo - Sample 3 for three columns

Konadu N. Augustine

5 Jahre alt, Ghana 

Doch Notstand gibt es nicht nur in der Ferne, sondern auch direkt vor unserer Haustür.

Bei der jährlichen Weihnachtsfeier werden Spenden gesammelt, die von der Geschäftsleitung anschließend aufgestockt werden. Dieser Betrag wird bereits seit 2011 jährlich an den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. gespendet. Mithilfe der Spenden wird krebskranken Kindern und deren Familien, z.B. durch die Erbauung eines Elternhauses, welches sich direkt in der Nähe der Klinik befindet, geholfen. 

Sowohl mit pädagogischer als auch mit psychologischer Betreuung werden hier Bedingungen geschaffen um den Umgang mit dieser schweren Krankheit für alle Beteiligten zu erleichtern.

Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei vor allem auf der Betreuung und der gemeinsamen Zeit mit den Geschwisterkindern.